Sie sind nicht angemeldet...
Anmelden
Thema : 
Sprache : deutsch

Valve muss die Veröffentlichung seines Steam Decks um zwei Monate verschieben

Vignette
Geschrieben von: Guillaume
Datum der Veröffentlichung : {{ dayjs(1636909239*1000).local().format("L").toString()}}
Dieser Artikel ist eine maschinelle Übersetzung

Es ist nicht überraschend, dass Valve die Verschiebung aufgrund von Komponentenengpässen und langen Lieferketten vorgenommen hat.

Das Steam Deck, das am 15. Juli offiziell vorgestellt wurde, obwohl niemand damit gerechnet hatte, ist eine neue Art und Weise, wie Valve das Spielen auf dem PC angeht. Der Entwickler der führenden Plattform für PC-Spiele - Steam - hat die Idee, uns eine Art "Switch-PC" anzubieten. Die Steam Deck genannte Maschine hat die Form der Nintendo-Konsole und legt den Schwerpunkt auf Mobilität. Das Gerät ist um einen großen LCD-Bildschirm mit einer Diagonale von 7 Zoll herum aufgebaut, dessen Bildauflösung bewusst auf 1280 x 800 Pixel beschränkt wurde.

Die Maschine basiert auf einer APU von AMD mit 4 Zen 2 / 8 Thread-Kernen, die mit 2,4 / 3,5 GHz getaktet sind. Die Grafiklösung ist natürlich RDNA 2 mit 8 CPUs und einer Frequenz von 1 / 1,6 GHz. Valve hat beschlossen, 16 GB LPDDR5 zur Unterstützung der Hauptkomponenten anzubieten. Alles in allem kündigt Valve an, dass die überwiegende Mehrheit der auf Steam verfügbaren Spiele gespielt werden kann. Die günstigste Version des Steam Decks verfügt über eine 64 GB eMMC und die beiden anderen über eine 256 GB / 512 GB SSD.

Leider hat Valve, obwohl diese drei Modelle in den nächsten Wochen mit dem Versand an ihre Käufer beginnen sollten - es war von einer Lieferung im Dezember die Rede -, seine Pläne überdacht. Die Information wurde direkt auf der Steam-Website veröffentlicht und lässt kaum Raum für Interpretationen.

" Die Veröffentlichung von Steam Deck wird um zwei Monate verschoben. Wir entschuldigen uns für diese Verzögerung. Wir haben unser Bestes getan, um Probleme in der globalen Lieferkette zu umgehen, aber aufgrund eines Materialmangels kommen die Komponenten nicht rechtzeitig in unseren Produktionsstätten an, sodass wir den ursprünglichen Starttermin nicht einhalten können. Wir haben unsere Schätzungen der Fertigungszeit aktualisiert und gehen davon aus, dass die ersten Lieferungen von Steam Deck im Februar 2022, dem neuen Startdatum für die Warteschlange für Vorbestellungen, eingehalten werden können. Sie behalten Ihren Platz in der Warteschlange, aber die zugehörigen Bestelldaten werden entsprechend verschoben. Sie werden kurz nach dieser Ankündigung aktualisiert. Wir können uns nur erneut für diese Verzögerung entschuldigen und werden alles tun, um den neuen Reservierungskalender zu verbessern. Wir werden Sie weiterhin über seine Entwicklung im Laufe der Zeit auf dem Laufenden halten".