Sie sind nicht angemeldet...
Anmelden
Thema : 
Sprache : deutsch

Windows 11: Android-Apps kommen noch vor Jahresende nach Frankreich

Vignette
Geschrieben von: Guillaume
Datum der Veröffentlichung : {{ dayjs(1653667232*1000).local().format("L").toString()}}
Dieser Artikel ist eine maschinelle Übersetzung

Bisher war die Funktion nur für US-amerikanische Nutzer verfügbar, nun bereitet sie sich auf fünf weitere Länder vor.

Als Microsoft im Juni letzten Jahres Windows 11 der Öffentlichkeit vorstellte, wies das Unternehmen auf eine ganz besondere Funktion hin: die Unterstützung von Android-Apps durch das Betriebssystem. Leider hatten wir nach fast einem Jahr seit der Markteinführung immer noch nichts davon gesehen. Noch bedauerlicher ist, dass die Funktion nur in den USA eingeführt wurde, wo sie derzeit das einzige Land ist, das davon betroffen ist.

" Vorerst ", denn Microsoft hat sich erst vor wenigen Tagen dazu entschlossen, die Funktion in größerem Umfang einzuführen. Zwar gibt es noch keinen genauen Zeitplan oder eine allgemeine Verfügbarkeit, aber Windows Central berichtet von der Build 2022-Konferenz, dass " bis Ende 2022 " Nutzer in fünf neuen Ländern Zugang zu Android-Apps auf Windows 11 haben werden: Deutschland, Italien, Japan, Großbritannien und Frankreich.

Die Funktion wird sich ähnlich verhalten, wie sie es derzeit für US-Nutzer tut. Sie basiert tatsächlich auf dem Windows Subsystem for Android und benötigt den Amazon Appstore, um Android-Apps abzurufen. Das Ganze ist natürlich noch in der Betaversion und ermöglicht es, einen Android-Emulator im Hintergrund laufen zu lassen, ohne dass der Nutzer etwas davon merkt: Für ihn ist alles transparent, als ob die Android-Anwendung nativ auf dem Betriebssystem laufen würde.

Die Ausweitung der Funktionalität auf fünf neue Länder ermöglicht es Microsoft natürlich, seine Softwarelösung, die bereits zahlreiche Updates erhalten hat, weiter zu verbessern. Zuletzt wurde die Integration der Funktion in die Windows-Taskleiste verbessert, die Benachrichtigungen wurden erweitert, verschiedene Fehler behoben und die Leistung und Stabilität verbessert.