Sie sind nicht angemeldet...
Anmelden
Thema : 
Sprache : deutsch

DriversCloud: Die Integration einer lang ersehnten Funktion, um Ihnen ein schönes Jahr 2022 zu wünschen!

Vignette
Geschrieben von: Guillaume
Datum der Veröffentlichung : {{ dayjs(1640950325*1000).local().format("L").toString()}}
Dieser Artikel ist eine maschinelle Übersetzung

Das DriversCloud-Team zieht an einem Strang, nicht gegen die Krankheit, sondern um Ihnen ein schönes und glückliches Jahr 2022 zu wünschen sowie einige wohlklingende Neuerungen mitzubringen!

2021 ist ein seltsames Jahr. Im Januar dieses Jahres, als wir die ewigen "guten Vorsätze" fassten, hofften wir vor allem, die Covid-19-Epidemie schnell zu beenden, vor allem dank der geplanten allgemeinen Einführung der Impfung. Ein Jahr später kann man nicht sagen, dass wir an einem toten Punkt angelangt sind, aber wir alle beginnen, die Zeit als verdammt lang zu empfinden, und ob es sich nun um Zwänge, Einschränkungen oder einfach das allgemeine Klima handelt, es wird belastend.

Traditionell wünscht man sich für das kommende Jahr viele wunderbare Dinge, aber um ein berühmtes Sprichwort zu zitieren: "Die verbrühte Katze fürchtet das kalte Wasser", und so werden wir es vermeiden, auf ein baldiges Ende der Pandemie oder einen Skiurlaub zu setzen. Andererseits soll uns das nicht davon abhalten, Ihnen zunächst einmal einen möglichst angenehmen und festlichen Silvesterabend zu wünschen! Vor allem ist es wichtig, die Moral zu bewahren und an seine Lieben zu denken ... auch wenn sie manchmal weiter entfernt sind, als man es sich wünscht. Schließlich möchten wir von DriversCloud Ihnen vor allem sagen, dass Sie auf sich selbst aufpassen und den Augenblick so gut wie möglich genießen sollen.

Es ist vielleicht nicht möglich, dass wir alle zusammenkommen, um einen neuen Meilenstein zu erreichen, aber das sollte uns nicht davon abhalten, dieses neue Jahr "gemeinsam" zu beginnen, sei es in Fleisch und Blut oder über eine Internetverbindung! Wie bereits eingangs erwähnt, wünschen wir Ihnen ein schönes und glückliches Jahr 2022!

Lassen Sie uns mit einer Ankündigung schließen, die viele von Ihnen freuen wird. Viele von Ihnen haben uns um die Einführung dieser Funktion gebeten. Wir haben hart daran gearbeitet, dass die Funktion noch vor Mitternacht verfügbar ist, und Sie können ab sofort die Treiber Ihrer Konfiguration mithilfe der DriversCloud sichern und wiederherstellen. Wir empfehlen Ihnen, diese Funktion vor der Installation Ihrer Treiber zu nutzen, damit Sie im Falle eines Problems schnell auf eine ältere Treiberversion zurückgreifen können. Eine tiefere Integration mit der Website wird voraussichtlich Anfang nächsten Jahres verfügbar sein.

Die DriversCloud-Anwendung profitiert jetzt auch von der neuesten Version der CPU-Z-Engine und, um mit den neuesten technischen Entwicklungen, die Anfang November eingeführt wurden, Schritt zu halten, werden jetzt auch Intels Alder-Lake-Prozessoren und DDR5-RAM unterstützt. Auf der Seite für das Motherboard wurde außerdem die Unterstützung für den Trusted Platform Module (TPM)-Chip hinzugefügt. Die größte Änderung auf der Seite seit 10 Jahren wird voraussichtlich Anfang nächsten Jahres stattfinden... Haben Sie noch etwas Geduld!