Sie sind nicht angemeldet...
Anmelden
Thema : 
Sprache : deutsch

Umfassende Überarbeitung der DriversCloud-Plattform

Vignette
Geschrieben von: charon
Datum der Veröffentlichung : {{ dayjs(1650121723*1000).local().format("L").toString()}}
Dieser Artikel ist eine maschinelle Übersetzung

Nach eineinhalb Jahren Entwicklungszeit ist die neue Version der Website endlich erschienen. Dies ist zweifellos die größte technische und ergonomische Veränderung seit der Gründung der Website im Jahr 2004, also vor 18 Jahren! Die Seite wurde komplett von Grund auf neu geschrieben und mit moderneren Technologien ausgestattet. Beim Surfen sollten Sie auch einen deutlichen Performance-Boost im Vergleich zur vorherigen Version feststellen.

Die Ergonomie wurde komplett überarbeitet. Wir haben eine Seitenleiste auf der linken Seite hinzugefügt, die sich ausklappen lässt, um zu den häufigsten Aktionen zu gelangen. Insgesamt bietet die Seite viel mehr Erklärungen, der Nutzer wird besser geführt.

Wenn man in der oberen horizontalen Leiste auf das Benutzersymbol ganz rechts klickt, öffnet sich ein Popup, das Zugang zum Login, zu den Sprachen und vor allem zu den Themen bietet.

Wir bieten derzeit drei Themen an: das professionelle dunkelblaue Standardthema, ein violettes Thema für die Phantasiebegabten unter Ihnen und ein dunkles Thema, das ideal ist, wenn das Umgebungslicht schwach oder gar nicht vorhanden ist.

Eine große Neuheit ist, dass die Website nun auch von einem mobilen Gerät aus zugänglich ist, Smartphones und Tablets werden nun zu 100% unterstützt.

Wenn Sie bereits ein Konto auf unserer Website haben, werden Sie bei der allerersten Anmeldung aufgefordert, Ihr Passwort zu ändern, um die Sicherheit zu erhöhen. Sie können auch entscheiden, ob Sie sich für unseren neuen Newsletter anmelden möchten, den wir Ihnen sehr empfehlen, da Ihnen keine Neuigkeiten mehr entgehen werden.

Die Startseite wird zum zentralen Hub der Website. Sie bietet einen einfachen Zugang zu den verschiedenen Diensten der Seite.

Die Seite "Start" verschwindet, sie wird durch Zwischenseiten zu den verschiedenen Diensten ersetzt. Diese Seiten der Dienste bieten nun eine Historie von fünf Konfigurationen pro Maschine mit insgesamt 10 Maschinen pro Benutzerkonto, Sie müssen natürlich eingeloggt sein, um von diesen Neuerungen zu profitieren. Wir weisen darauf hin, dass die Konfigurationsdatenbank vollständig zurückgesetzt wurde, so dass alle Ihre alten Konfigurationen, die in Ihrem Konto gespeichert sind, nicht mehr existieren. Das ist nicht gut, denn Sie müssen einfach nur neue Erkennungen mit unserer neuen, aktualisierten Engine erstellen, die zudem noch umfassender und leistungsfähiger ist.

Der Link "Erkennung starten" öffnet die Anwendung wie bisher, berücksichtigt aber jetzt die Serviceseite, auf der Sie sich am Ende der Erkennung befinden. Eine weitere wichtige Änderung ist, dass die Anwendung nun standardmäßig die Treiberseite und nicht mehr die Konfigurationsseite öffnet. Es gibt auch eine Option in Ihrem Benutzerprofil, um dieses Verhalten zu ändern.

Auch der interne Erkennungsmechanismus ändert sich. Die Anwendung schickte eine Textdatei in XML an den Server. Der Server las diese Datei, um die erforderlichen Informationen anzuzeigen. Wir haben dies durch ein binäres Format ersetzt. Die erste Folge ist eine Verringerung der genutzten Bandbreite. Zweitens führt dies zu einer deutlichen Verbesserung der Leistung auf allen Konfig- und Treiberseiten.

Die Konfigurationsseiten wurden komplett überarbeitet. Durch das Entfernen der alten Spalte auf der linken Seite haben wir mehr Platz geschaffen. Die angezeigten Informationen sind weniger komprimiert und viel besser lesbar, auch im mobilen Bereich.

Bei den Konfigurations- und Treiberseiten haben viele Leute die alte Symbolleiste oder die Möglichkeit, die Konfiguration zu ändern, übersehen. Wir haben eine leicht zugängliche Symbolleiste hinzugefügt, die alle Konfigurationen des Kontos sowie die freigegebenen Konfigurationen auflistet.

Die Funktion zum Teilen von Konfigurationen wurde überarbeitet. Der Nutzer wird Schritt für Schritt angeleitet. Sie können sich für die alte öffentliche Freigabe oder eine private Freigabe per E-Mail mit einem Mitglied der Seite entscheiden.

Die Konfigurationsseite bietet auch eine Funktion, um sich direkt in unserem Forum helfen zu lassen.

Die Treiberseite wurde komplett überarbeitet. Wir wollten den Unterschied zwischen dem installierten Treiber und dem oder den zu installierenden Treibern verdeutlichen. Sie können nun Treiber sichern oder wiederherstellen. Es ist auch möglich, bestimmte Treiber zu überspringen.

Ein Popup am unteren Rand des Bildschirms bietet Ihnen einen schnellen Zugriff auf die verschiedenen Treiber und ermöglicht es Ihnen, die halbautomatische Installation zu starten.

Auf derselben Seite können Sie auch einen Fehler melden und als große Neuerung werden Sie per E-Mail benachrichtigt, wenn ein kompatibler Treiber für Ihre Konfiguration verfügbar wird.

Die Nachrichtenseiten sind jetzt viel besser lesbar als zuvor. Wir haben unter anderem die Schriftart des Textes erhöht. Wir haben auch ein Kommentarsystem eingebaut, das nicht mehr wie bisher vom Forum abhängig ist.

Die Offline-Erkennung ist nun direkt von der Startseite aus erreichbar. Je nachdem, was Sie in der Anwendung auswählen, werden Sie auf die richtige Seite weitergeleitet.

Die Seiten der Treiberblätter wurden ebenfalls übersichtlicher gestaltet. Sie finden die allgemeinen Informationen zum Treiber und die kompatible Hardware, die mit jeder INF-Datei verbunden ist.

Schließlich werden wir eine Reihe von kleinen Werkzeugen anbieten, die von der Startseite aus zugänglich sind. Sie können bereits Informationen über Ihre IP-Adresse anzeigen oder einen QR-Code generieren. In den kommenden Wochen werden viele neue Tools erscheinen.

Diese Neugestaltung ist kein Ende, sondern vielmehr ein Neuanfang. Wir planen, regelmäßig neue Funktionen hinzuzufügen. Wir wissen, dass die Änderung der Benutzeroberfläche für bestehende Mitglieder anfangs abschreckend sein kann, aber wir glauben, dass Sie mit der Zeit Gefallen an der neuen Website finden werden.

Es ist möglich, dass es noch einige Bugs gibt, aber wir versuchen, sie nach und nach zu beheben. Zögern Sie nicht, uns Ihr Feedback zu geben.

Wir haben nicht alles aufgezählt, das wäre viel zu lang, und wir überlassen es Ihnen, den Rest der Funktionen zu entdecken.

Zum Schluss möchte ich mich besonders bei Raymond bedanken, der mir bei der Neugestaltung der Website sehr geholfen hat. Ohne ihn hätte ich es nicht geschafft. Aber auch Bruno, Sébastien (die beiden Personen), Romain und vor allem robert :D