Sie sind nicht angemeldet...
Anmelden
Thema : 
Sprache : deutsch

Advanced Installer: Ein All-in-One-Gerät zur Vereinfachung der Installation

Vignette
Geschrieben von: charon
Datum der Veröffentlichung : {{ dayjs(1615882993*1000).local().format("L").toString()}}
Dieser Artikel ist eine maschinelle Übersetzung

Ein "All-in-One"-Tool, mit dem Sie Ihre Anwendungen auf einfachste Weise bereitstellen und installieren können? Das ist das Versprechen von Advanced Installer, einer von Caphyon entwickelten Software, die zwar nicht wirklich neu ist, auf die wir aber heute zurückkommen, weil sie uns viele Dienste leistet.

Advanced Installer ist nicht nur als IT-Administrator nützlich, sondern auch für andere Zwecke. Er ist auch praktisch für jeden Entwickler, der seine Produktionen verbreiten und zugänglicher machen möchte, vor allem dank des MSIX Installers. Der Advanced Installer unterstützt das MSIX-Format , wie seine Entwickler es gerne als " package once, deploy anywhere " (einmal packen, überall einsetzen) zusammenfassen. Das hat viele Vorteile, angefangen bei der Entkopplung von OS- und Anwendungsaktualisierungen und all den kleinen Einschränkungen, die den Einsatz verlangsamen können.

MSIX hat den Vorteil, dass nur das auf dem Zielrechner installiert wird, was benötigt wird, und es hat den guten Geschmack, Anwendungen zu isolieren, um eine sicherere Umgebung zu bieten. Bei Advanced Installer-Projekten ist die Verwendung des XML-Formats ein weiterer Vorteil, der die Entwicklung und Wartung vereinfacht, während die digitale Signatur SHA256 ein beruhigendes Gefühl vermittelt. Sie entspricht den aktuellen Sicherheitsstandards. Die Integration in Visual Studio, die kontinuierliche Integration und die Funktionen für die Zusammenarbeit sind weitere Pluspunkte, die für den Advanced Installer sprechen.

Was uns besonders gut gefallen hat, sind die kleinen Feinheiten, die das Leben einfacher machen. Advanced Installer enthält zum Beispiel einen Bootstrapper, der es ermöglicht, neben .msi auch .exe-Dateien zu erzeugen und eine Sprachauswahl zu treffen, die sehr praktisch ist, wenn es darum geht, eine Software in verschiedenen Ländern und Kontinenten zu verbreiten. Die Benutzeroberfläche ist ansprechend, durchdacht und verfügt über umfangreiche, detaillierte und leicht zugängliche Optionen. Außerdem können Sie die Dinge mit verschiedenen Themen und einem leistungsstarken WYSIWYG-Editor anpassen.

Die Funktionalität entspricht dem Zeitgeist und Advanced Installer konnte natürlich nicht auf die Cloud-Aspekte verzichten. Die Entwickler der Software haben logischerweise die Möglichkeit vorgesehen, sowohl "klassische" Desktop-Anwendungen als auch Web-Apps zu paketieren und einzusetzen, und sie erlauben deren Veröffentlichung auf von Azure verwalteten Websites, aber auch im Microsoft Windows Store. Im Prinzip ist Advanced Installer selbsterklärend, aber seine Entwickler sind sich der Notwendigkeit von Anpassungen bewusst, weshalb es möglich ist, eigenen C#-, C++-, PowerShell- oder VBScript-Code zu integrieren und eigene Custom Actions zu verwenden.

Schließlich kann bei einer solchen Software auch die Frage der Lizenzgebühren heikel sein. Im Fall von Advanced Installer sollte dies eigentlich kein allzu großes Problem darstellen: Die Lizenz ist royalty-free, wie die Entwickler gerne betonen, und es ist daher möglich, seine Installer ohne zusätzliche Zahlungen zu verbreiten. Es ist jedoch zu beachten, dass der Herausgeber - Caphyon - mehrere Lizenzstufen einführt, um den Bedürfnissen der Nutzer gerecht zu werden. Letztendlich und obwohl er eindeutig nicht der einzige auf dem Markt ist, erfüllt Advanced Installer viele Bedürfnisse auf effiziente Weise: Das Erstellen von Softwarepaketen, ihre Aktualisierung und ihre Bereitstellung waren selten so einfach.