Sie sind nicht angemeldet...
Anmelden
Thema : 
Sprache : deutsch

Steam präsentiert die Liste der beliebtesten Spiele des Jahres 2020 auf seiner Plattform

Vignette
Geschrieben von: Guillaume
Datum der Veröffentlichung : {{ dayjs(1609779635*1000).local().format("L").toString()}}
Dieser Artikel ist eine maschinelle Übersetzung

Es handelt sich also um eine reine PC-Rangliste, die andere Download-Plattformen nicht berücksichtigt.

Es ist mittlerweile zur Gewohnheit geworden, dass Steam das Jahr mit verschiedenen Ranglisten abschließt. Wir haben hier die unserer Meinung nach interessantesten ausgewählt, angefangen bei den Bestsellern. Beachten Sie jedoch, dass Steam seine Rangliste nicht nach der Anzahl der verkauften Exemplare, sondern nur nach dem erzielten Umsatz aufstellt.

Wie jedes Mal ist die Rangliste in Kategorien unterteilt - von Platin bis Bronze -, um die 100 erfolgreichsten 2020 der Plattform zu "ordnen". Wenig überraschend finden sich an der Spitze der Liste einige "bekannte Gesichter", Spiele, die bereits 2019 von sich reden gemacht hatten. So sind Counter-Strike GO, DotA 2, Grand Theft Auto V, Monster Hunter World, PlayerUnknown's Battleground und andere Rainbow Six Siege erneut sehr gut platziert. Es gibt auch ein paar Vorboten des Jahres 2020, und natürlich gehören Des Among Us, Cyberpunk 2077, DOOM Eternal, Fall Guys und Red Dead Redemption 2 zu den "Besten".

Weniger "erfolgreich", aber dennoch nicht minder erfolgreich, sind mehrere Spiele, die nur die Goldstufe erreichen. Dies gilt insbesondere für Crusader Kings III, das in Anbetracht seines Nischengenres eine beachtliche Leistung darstellt. Civilization VI setzt seine beeindruckende Karriere auch vier Jahre nach seiner Veröffentlichung fort. Baldur's Gate III überrascht ein wenig, da das Spiel nur im Early Access verfügbar ist, wir sind also noch weit von einer endgültigen Version entfernt. Phasmophobia schließlich ist zweifellos eine der schönen Überraschungen des Jahres. Weitere schöne Überraschungen finden sich in der Silberkategorie wie Hades oder Raft.

Steam untersucht jedoch nicht nur den Umsatz, den die Spiele erzielen. Es werden auch "originellere" Kategorien ausgezeichnet. Die Plattform erwähnt beispielsweise Spiele, die mehr als 200.000 Spieler gleichzeitig erreichen, was die Beliebtheit eines Spiels besser widerspiegelt, obwohl Team- und Mehrspielertitel natürlich bevorzugt werden. Zu diesen Spielen gehören Counter-Strike GO, DotA 2, Grand Theft Auto V und PlayerUnknown's Battleground, aber es gibt auch andere, die mehr überraschen, wie Life is Strange 2 oder Terraria.

Eine andere Rangliste konzentriert sich auf den spezielleren Fall der Neuheiten des Jahres 2020. Doch Vorsicht: Es handelt sich dabei um Neuheiten auf der Steam-Plattform und nicht um Neuheiten im engeren Sinne. So steht Borderlands 3, das am 13. September 2019 im Epic Games Store veröffentlicht wurde, ganz oben auf der Liste dieser Rangliste, in die auch bereits zuvor erwähnte Spiele wie Crusader Kings 3, Cyberpunk 2077 oder DOOM Eternal aufgenommen wurden. Ebenfalls vertreten sind der Microsoft Flight Simulator, Star Wars Squadrons und Half-Life Alyx.

Ein Half-Life Alyx, das auch die Liste der erfolgreichsten Virtual-Reality-Spiele im Jahr 2020 anführt. Eine Rangliste, die auch die guten Platzierungen von Beat Saber, SuperHot VR oder The Elder Scrolls Skyrim VR in einem Markt zeigt, der immer noch Schwierigkeiten hat, richtig abzuheben. Schließlich erwähnt Steam die schönen Erfolge des Early Access. Hier geht es nicht darum, Spiele zu prämieren, die noch im Early Access sind, sondern um Titel, die im Laufe des Jahres veröffentlicht wurden.