Sie sind nicht angemeldet...
Anmelden
Thema : 
Sprache : deutsch

Basismodus für die DriversCloud-Anwendung

Vignette
Geschrieben von: charon
Datum der Veröffentlichung : {{ dayjs(1637584044*1000).local().format("L").toString()}}
Dieser Artikel ist eine maschinelle Übersetzung

DriversCloud erhält mit der Version 11.0.4.0 eine kleine visuelle Auffrischung der Benutzeroberfläche

Aktualisierung auf Version 11.0.5.0:

    • Ein High-dpi-Problem mit der Benutzeroberfläche wurde behoben, wenn die Skalierung über 100% liegt
    • Der Standardbrowser kann nun mit Benutzerrechten geöffnet werden.

In einer früheren Version hatten wir uns dafür entschieden, die verschiedenen Dienste, die auf der Website angeboten werden, stärker hervorzuheben. Diese Neuerung ermöglichte auch eine schnellere Erkennung von Treibern, indem nur bestimmte Module in der Anwendung aktiviert wurden.

Aufgrund des Feedbacks mehrerer Nutzer wurde die Anwendung durch diese Funktion jedoch komplexer. Wir waren von Anfang an bestrebt, das Tool einfach zu halten. Daher haben wir uns für einen Basis- und einen erweiterten Modus entschieden, um mehr Nutzer zufrieden zu stellen. Der Basismodus ist wieder der Standardmodus. Sie können jederzeit in den erweiterten Modus wechseln, indem Sie auf die Schaltfläche zum Starten der Erkennung klicken.


Die Anwendung behebt auch einen Fehler bei der UTF8-Kodierung des Rechnernamens bei der Offline-Erkennung.

Auf der Ebene der Webseite habe ich vor kurzem den Mailserver aktualisiert, um große Änderungen vorzubereiten, die noch kommen werden.

Vielen Dank an Laedit, ein Mitglied unserer Community, der DriversCloud beim WinGet-Tool (Windows Package Manager) eingereicht hat

Wir arbeiten weiter daran, DriversCloud deutlich zu verbessern. Vielen Dank an unsere Nutzer :)