Sie sind nicht angemeldet...
Anmelden
Thema : 
Sprache : deutsch

Ein neues Kapitel für Apple: Die Produktion des iPod wird eingestellt

Vignette
Geschrieben von: Guillaume
Datum der Veröffentlichung : {{ dayjs(1652457605*1000).local().format("L").toString()}}
Dieser Artikel ist eine maschinelle Übersetzung

Der iPod war eine echte Revolution in der Art und Weise, wie man Musik hört, und nun geht er in den Ruhestand.

Anfang der 2000er Jahre ging es Apple eindeutig nicht gut. Die Mac-Computer verkauften sich nicht mehr so gut und das Unternehmen schien trotz seiner unbestreitbaren Stärken Schwierigkeiten zu haben, wirklich innovativ zu sein. Apples Rettung kam schließlich von einem kleinen Musikzubehör, auf das nur wenige Manager ihr letztes Hemd gesetzt hätten: dem iPod. Der erste iPod, der am 23. Oktober 2001 auf den Markt kam, war ein digitaler Musikplayer mit einer Miniaturfestplatte (1,8 Zoll), auf der eine sehr große Sammlung von Musikstücken gespeichert werden konnte.

Der Erfolg dieses kleinen Produkts, das einem echten Bedürfnis der Nutzer entsprach, war überwältigend. Es wurden unzählige Versionen auf den Markt gebracht, vom iPod Mini über den iPod Nano und den iPod Touch bis hin zum iPod Shuffle. Im August 2010 gab Apple bekannt, dass weltweit mehr als 275 Millionen iPods aller Versionen verkauft wurden. Dieser beispiellose Erfolg machte den iPod logischerweise zum meistverkauften digitalen Musikplayer und man spricht heute von mehr als 450 Millionen verkauften Einheiten. Für viele Experten ist der iPod sogar der erste Schritt auf dem Weg von Apple zum iPhone und einem noch größeren Erfolg.

Die Zeit des iPod scheint für Apple vorbei zu sein, denn das Unternehmen hat angekündigt, dass die Produktion der letzten Modelle des iPods eingestellt wird. Diejenigen, die sich für den iPod interessieren, können ihn immer noch kaufen, da er in den Apple Stores erhältlich ist, solange der Vorrat reicht. Greg Joswiak, Vizepräsident für internationales Marketing bei Apple, sagte: " Der Geist des iPod bleibt bestehen. Wir haben ein unglaubliches Musikerlebnis in all unsere Produkte integriert, vom iPhone bis zur Apple Watch ", und fügte hinzu: " Musik war schon immer ein zentrales Thema bei Apple, und sie Hunderten Millionen von Nutzern zugänglich zu machen, wie es der iPod getan hat, hat nicht nur die Musikindustrie beeinflusst, sondern auch die Art und Weise neu definiert, wie Musik entdeckt, gehört und geteilt wird ".